Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Logo B90 / Die Grünen im Regionalrat Düsseldorf

B90/Die Grünen im Regionalrat Düsseldorf - Newsletter 01/2020

Liebe Freund*innen und liebe Interessierte,

unsere aktuellen Themen:

Niederrhein Kiesabbau · Wohnbaulandpolitik · LEP · Klausurtagung · Entgasung


Schwierige Zeiten auch im Regionalplanungsraum Düsseldorf

Manfred Krause

Manfred Krause, Fraktionsvorsitzender der Grünen Fraktion im Regionalrat Düsseldorf:

Hiermit erhaltet Ihr unseren neuen Newsletter, in Zeiten, die unsere bisherige Welt – zeitgleich zum beginnenden Klimawandel mit all seinen verheerenden Auswirkungen – angesichts der Corona–Krise aus den Angeln hebt.

Auch nach der Krise werden wir uns mit den bekannten Problemen auseinander­setzen müssen, ob es wie in der Regionalpolitik um den steigenden Flächen­verbrauch, übermäßigen Abbau von Bodenschätzen, Wasser- und Luftverun­reinigungen oder um vieles andere Vergleichbare mehr geht.

Hier möchten wir Euch darüber informieren, wie wir uns in den letzten Monaten mit dieser Themenpalette auseinandergesetzt haben.

Wir wünschen Euch vor allem Gesundheit und viel Kraft für die kommenden herausfordernden Aufgaben!

Mit besten Grüßen
Eure Regionalratsfraktion Düsseldorf
Manfred Krause


Der Niederrhein wird abgebaggert

Kiesabbau NiederrheinHerwig Scholz, Landwirtschaftskammer NRW hat eine absolut lesens­werte Untersuchung zum Kiesabbau im Kreis Wesel vorgelegt, die erschreckende Ergebnisse zum Flächenverbrauch präsentiert.
Untersuchung zum Kiesabbau

» Weiterlesen ...


„Wohnbaulandpolitik“ – Großflächige neue Flächenausweisungen zurücknehmen!

Wohnbaulandpolitik

Umweltverbände sind mehr als enttäuscht

Aus den Anhörungen zur 2. Offenlage zur angedachten Neuausweisung von ca. 150 neuen Wohnbauflächen im Regionalplanungsraum Düsseldorf gingen vor allem die Vertreter*innen der Umweltschutz­verbände Anfang des Jahres mehr als enttäuscht hinaus. Sie fühlten sich schlichtweg in ihren Gegenargumenten nicht wahrgenommen.

» Weiterlesen ...


Kiesabbau wird erleichtert - Auswirkung der Änderungen im  Landesentwicklungsplan

Ute Sickelmann

Schwarz-Gelb setzt 3 umstrittene Änderungen für den Kiesabbau durch

Gegen den Widerstand von Kommunen und Bürgerinitiativen und den Rat von Experten wurden weitreichende Änderungen im Umgang mit dem Abgrabungs­recht durchgesetzt. Die Brisanz der Gesetzesänderung im Landesentwicklungs­plan (LEP) ist, dass diese Änderungen zeitverzögert erst nach der in wenigen Jahren anstehenden Fortschreibung des Regionalplanes Düsseldorf voll zuschlagen werden. Für das Plangebiet des Regionalverbandes Ruhr (RVR) sind die Auswirkungen schon spürbar und bringen die Bürger*innen auf die Barrikaden.

» Weiterlesen ...


Klausurtagung der Fraktion  07.-08.02.2020 in Mönchengladbach

Wasserqualität

Auswirkungen Braunkohletagebau auf Grundwasser

Bei unserer diesjährigen Klausurtagung haben wir uns zunächst mit den Auswirkungen des Braunkohletagebaus auf das Grundwasser insbesondere in Bezug auf die Qualität, Quantität und Versorgungs­sicherheit beschäftigt. Im 2. Teil der Klausurtagung haben wir uns den aktuellen Energiefragen gewidmet.

» Weiterlesen ...


Erster Erfolg beim Entgasen von Binnenschiffen


Gastanker auf dem RheinFirma ENDGEGS hat im Duisburger Hafen eine erste Entgasungsstation für Tank-/Binnenschiffe in Deutschland Betrieb genommen

» Weiterlesen ...




Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Newsletter

Die Fraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Regionalrat
Martina Köster-Flashar und Ute Sickelmann

» Was ist der Regionalrat?

Datenschutz

Pflichtinformationen gemäß Artikel 13 DSGVO: Im Falle des Erstkontakts sind wir gemäß Art. 12, 13 DSGVO verpflichtet, Ihnen folgende datenschutzrechtliche Pflichtinformationen zur Verfügung zu stellen: Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit an der Verarbeitung ein berechtigtes Interesse besteht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die Verarbeitung für die Anbahnung, Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Rechtsverhältnisses zwischen Ihnen und uns erforderlich sind (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) oder eine sonstige Rechtsnorm die Verarbeitung gestattet. Ihre personenbezogenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ihnen steht außerdem ein Recht auf Widerspruch, auf Datenübertragbarkeit und ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Ferner können Sie die Berichtigung, die Löschung und unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Details entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung. https://gruene-regionalrat-duesseldorf.de/datenschutz/

Wenn Sie diese E-Mail (an: info@webfactory-langenfeld.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

B90/Die Grünen im Regionalrat Düsseldorf
Manfred Krause - Vorsitzender B90/Die Grünen im Regionalrat Düsseldorf
Cecilienallee 2
40474 Düsseldorf
Deutschland

Fon: 0210346110
newsletter@gruene-regionalrat-duesseldorf.de
https://gruene-regionalrat-duesseldorf.de/